Rückblick


Offene Ateliers Worpswede 2017


   
 


Ausstellungseröffnung 22. Oktober 2016 Rabenvögel

 
 
 
 
  
 


 
Am 05.11.2016 um 17 Uhr
lasen die Krimiautorinnen Dr. Liliane Skalecki und Biggi Rist
im Rahmen der Ausstellung in der Galerie Altes Rathaus, Worpswede
aus ihrem Kriminalroman "Rabenfraß".
In Kooperation mit dem Bremer Literaturkontor. 
 



 
 
Am 12.11.2016 um 17 Uhr
hielt Susanne Eilers, vom NABU Worpswede,
im Rahmen der Ausstellung
in der Galerie Altes Rathaus, Worpswede,
einen Vortrag über Rabenvögel.

 

 
 
 


Offene Ateliers Worpswede 2015

 
 
10. bis 12. Juli
 
 
 
 


Wümme Zeitung - 13.07.2015

 

Worpswede, von Donata Holz
(Ausschnitt Zeitungsbericht)


Künstler, ihre Räume und die Landschaft dazwischen


Offene Ateliers bieten auch im zehnten Jahr ein Forum für bereichernde Begegnungen sowohl für Gäste als auch für Gastgeber

.....Ihre unterschiedlichen Techniken in der Acrylmalerei stellte Sabine Böhme vor. Für ihre Besucher hatte sie kleine Keilrahmen von 30 mal 30 Zentimetern vorbereitet, auf denen man unter Anleitung der Künstlerin selbst ein Bild malen konnte.....

 



 

   
 
 Auf Ihren Besuch in meinem Atelier freue ich mich und beantworte gern Ihre Fragen.

Bei schönem Wetter beziehe ich unsere Gartenanlage mit ein.

Diese Kombination Atelier und Gartenanlage ist sehr reizvoll.

 





Kazimierz Dolny

 
 
 

II. Europäische  Kunst- und Filmbiennale in Kazimierz Dolny, Polen

 

MEHR KUNST ALS WELT.......

Zeitgenössische Künstler aus Worpswede (D)

Ausstellung im Weichselmuseum / Hauptgebäude

 

11. September bis 10. Dezember 2014

 
 
 



  

 
 
Maskerade - mein Beitrag zu diesem Projekt.

 

   Download Flyer

 

Die Bergstraße ist zu einer schönen Flaniermeile geworden. Anläßlich des Jubiläums 125 Jahre Künstlerkolonie Worpswede" soll sie durch Kunst entlang des Straßenrandes noch belebter werden. So ist durch die Anregung von Paul Mahrt, selbst Worpsweder Fotograf und Künstler, die Idee ent­standen, alle neuen Laternenmasten mit individuell künstlerisch gestalteten Fahnen zu versehen. Die Fahnen werden zum Beginn der Festwochen am 10. Mai 2014 in der Bergstraße angebracht und sollen die Flaniermeile über einen langen Zeitraum schmücken und später auch für andere Veranstaltun­gen genutzt werden.

Die Worpsweder Künstler bekommen so die Möglichkeit, im Jubiläumsjahr und darüber hinaus aktiv an der künstlerischen Gestaltung des Dorf­mittelpunktes mitzuwirken. Durch die individuelle künstlerische Gestaltung hinterlassen die aktuellen Maler damit, für alle sichtbar, einen persönlichen Fingerabdruck. (Quelle: Ein Dorf zeigt Flagge)

 




 

Galerie Altes Rathaus - Worpswede 

Worpswede nonstop  -  Land.schafft.Malerei&Skulptur II   

16. August   -  14. September 2014

Eröffnung  -  Freitag, 15. August -  19.00 Uhr.

 

 

                  Foto: Eva Stoyke                          

 

 



 
 
 
   




Bernhard-Kaufmann Kunstpreis 20. Juni 2014

 
 
 



 
 
 
   
 
 

 

Wieder einmal können sich Kunstfreunde auf eine Kunstreise durch das Künstlerdorf begeben, wenn vom 12. bis 14. Juli bereits zum 9. Mal über 70 Künstler ihre Ateliers und Werkstätten in und um Worpswede öffnen und ihr Können zeigen. An drei Tagen können Sie erleben wie und mit welchen Materialien und Techniken Kunst entsteht. Sie können eintauchen in die Lebenswelt der Künstler, mit Ihnen ins Gespräch kommen und erfahren, wie aus einer Idee Kunst wird. (Quelle Flyer Offene Ateliers Worpswede 2013)

 





 

 
http://www.worpswede.de/wp-content/uploads/2009/02/flyer_offeneateliers2012_web.pdf
 
   



 

 

 

 

 

Flyer-Außenseite Flyer-Innenseite





 
Worpsweder Künstler "on Tour"
 
am Freitag, 15. Juni 2012
 
 
 







 

 

Kunst als Geschenk

Gemeinschaftsausstellung

von professionellen Künstlern

des  Kunstvereins Osterholz e.V.

 

Ausstellungseröffnung

 Sonntag, 20. 11. 2011, 11.30 Uhr

 

Galerie Gut Sandbeck  

Sandbeckstr. 13, 27711 Osterholz-Scharmbeck

 

Ausstellungsdauer:    20.11. - 18.12.2011

Fr und Sa  15 - 18 Uhr    

So 11 - 18 Uhr
 
 
 
 


Wümme Zeitung - 21. November 2011

Pressebericht

 

offene Ateliers Worpswede 

Worpswede | Sommer 2011  

Impressionen aus meinem Atelier,

anlässlich der offenen Ateliers Worpswede

am 09. und 10. Juli 2011

 

Ein Dorf voller Kunst

Am 9. und 10. Juli 2011 heißt es wieder Türen auf und reinschauen. Bereits zum 7. Mal öffnen 99 Künstlerinnen und Künstler und Kunsthandwerker in Worpswede wieder ihre Ateliers und gewähren einen Blick hinter die Kulissen und präsentieren sich an ihrem Arbeitsplatz.

Durch gesamt Worpswede und Umgebung führt die Kunstroute in 82  große wie kleine Ateliers und Werkstätten, Ateliergemeinschaften, Produzenten-galerien oder in Privathäuser und Gärten. Gezeigt werden alle Sparten der bildenden Kunst von Malerei über Plastiken, Collagen, Schmuck, Keramik, bis hin zu Film und Textildesign. Die Angebote der Ateliers umspannen musikalische Einlagen, Vorführungen von Herstellungsverfahren, den Aufbau einer Skulptur bis hin zum Bronzeguss und vieles mehr. An beiden Tagen können Sie Künstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen, um sich spannende Einblicke in kreative Schaffensprozesse zu verschaffen, mit ihnen ins Gespräch kommen oder sich sogar selbst künstlerisch erproben.

(Quelle: Flyer Worpswede/Sommer 2011)




Kap-Hoorn ART - Eröffnung




Ausstellungs-Projekt „KunsTRaum“


Ich habe eine Pyramidenform als Bildträger gewählt. In dem Kastenprojekt der sechs Künstler sehe ich für mich die Herausforderung, aus der Zweidimensionalität meiner Malerei eine Dreidimensionalität zu schaffen. Die jeweils 4 Bilder der Pyramide versinnbildlichen den Kreislauf des Lebens.

   



- zugunsten der kommunalen Galerie „Altes Rathaus“, Worpswede


 

zoombares Bild

Malaktion zugunsten der kommunalen Galerie „Altes Rathaus“, Worpswede

Wümme Zeitung - 10. September 2010

Vergrößerung - bitte auf Zeitungsartikel klicken

.


Wümme Zeitung - 27. Juli 2010

Presseartikel hier klicken

Ausstellung - 09. Juli bis 01. August 2010




.


Ein Wochenende für Kunstflaneure

Am Samstag 11. und Sonntag 12. Juli ist es wieder soweit:
Zum fünften Mal öffnen 73 Worpsweder Künstler und Kunsthandwerker für ein ganzes Wochenende ihre Ateliers und Werkstätten und laden zum Sehen, Erleben und Kennen lernen ein.
Von 10 bis 19 Uhr bietet sich die Möglichkeit zeitgenössische Kunst zu begutachten, Einblicke in kreative Arbeitsprozesse zu gewinnen oder sogar das eine oder andere Stück Kunst für sich zu entdecken.
Nutzen Sie die Gelegenheit dem Künstler beim Arbeiten über die Schulter zu schauen, spüren Sie Atelieratmosphäre und erleben Sie ein Stück des gegenwärtigen Künstlerdorfes Worpswede.


Wie in den Jahren zuvor freue ich mich auf Ihren Besuch in meinem Atelier.


AUSSTELLUNG

01. - 15. 06. 2009 - Peniscola / Spanien
GALERIE - Castillo de Peniscola (Sala de exposiciones)


.
.

Ausstellungseröffnung am 11. Januar 2009

anlässlich des Kulturpreises 2008 der Volksbank eG Osterholz-Scharmbeck
Galerie Kunstverein Osterholz

.

01. Dezember 2008

Kulturpreisverleihung der Volksbank eG Osterholz - Scharmbeck


zu den Presseberichten bitte hier klicken

.


"Vom Schatten zum Licht"

Titel des Bildes, für das Sabine Böhme von einer unabhängigen Jury mit dem Kulturpreis 2008 der Volksbank eG Osterholz Scharmbeck ausgezeichnet wurde.

.

Seitenanfang